Endlich eine Tierbandage die hält

Damit es Ihrem vierbeinigen Freund gut geht.

Die professionelle Tierbandage aus dem Reitsport. Durch die flexiblen und stark haftenden Eigenschaften von Animalfix sind Verbände für Ihren vierbeinigen Partner leicht realisierbar.
Neben Pfotenverbänden und Schwanzverbänden sind auch auch schwierige Stellen wie etwa im Bereich Hals, Schulter, Brust ,Hüft- und Oberschenkel machbar.

  • Gelenkstabilisierungen
  • Schutz- und Fixierverbände
  • Pfoten, Schwanz, Hals- und Schulterverbände
Verpackung Animalfix Tierbandage

Atmungsaktiv

Die Haut muss Atmen.

Atmungsaktiv

Haut wird direkt aus der Luft mit Sauerstoff versorgt.

Wasserfest

Trocknet schnell und hält auch im Wasser.

Wasserfest

Pure One Animalfix saugt sich sehr wenig bis gar nicht mit Wasser voll
Pure One ist Latex Frei

Latex Frei

Alle Tapes und Bandagen von Pure One sind frei von Latex

Latex Frei

Zugunsten der Hautverträglichkeit. Wir verzichten bei unseren Produkten auf den Einsatz von Latex.

Einfache Handhabung und ausgezeichneter Halt!

Damit die Arbeit mit einer Bandage nicht in Frustration abtriftet, sollte sie einfach in der Handhabung sein. Die richtige Auswahl und Kombination der verwendeten Stoffe, sowie gesammelte Erfahrungen aus der Praxis machen den Unterschied. Einfach umwickeln und abreißen!

  • Latex frei – Hautverträglichkeit
  • Leicht abreißbar – Keine Scheere erforderlich
  • Hilfsmittelfrei – Kein Pflaster oder Verbandclip zur Fixierung notwendig
  • Starker Halt – Zinkoxid Klebefläche
  • Flexibilität und Robustheit – Durch Garn, Elastan Trägermaterial
  • Antiseptisch Wirkung – Chemische Eigenschaften von Zinkoxid
 Animalfix Tierbandage

Verschiedene Materialien und Erfahrung

Wir wollen nicht, dass sich Animalfix mit den Tierhaaren verklebt und das Entfernen der Bandage für Mensch und Tier zur Geduldsprobe wird! Stattdessen haftet unsere Tierbandage mit einer speziellen antiseptischen Zink Klebefläche sehr stark auf sich selbst!

Durch die flexiblen und anschmiegsamen Eigenschaften wird zudem verhindert, dass etwas verrutschen kann.

Verpackung Animalfix Tierbandage
Tragekomfort
Flexibilität
Klebekraft
Robustheit

Wie wird Animalfix angelegt? – Wundverband beim Pferd

Wundauflage anbringen

Schritt 1: Wundauflage anbringen

Gazebinde umwickeln

Schritt 2: Gazebinde anbringen

Animalfix Schutzschicht

Schritt 3: Animalfix als Schutzschicht umwickeln

Animalfix Tierbandage

Schritt 4: Glatt streichen um die Haftkräfte voll zu entfalten

Hinweise zur Anwendung

  • Optional können Sie noch eine Watteschicht zur Polsterung anbringen
  • Stellen Sie sicher dass Gelenke beim Anbringen ausgespart bleiben
  • Bandagen sollten nicht unter Zug bzw. starker Dehnung angelegt werden, da es sonst zu Verminderung der Blutzirkulation kommen kann.
  • Es ist wichtig, einen Tierarzt hinzuzuziehen, um organische Ursachen auszuschließen.

Wo findet die Animalfix Tierbandage Anwendung?

Schutz, Fixier- und Wundverbände

Speziell an beweglichen Körperteilen ist es wichtig, dass die Bandage flexibel bleibt und dennoch ihre Form beibehält, damit ein verrutschen vermieden wird.

  • Wundauflagen fixieren
  • Kompressen fixieren – um den Blutfluss zu stoppen
  • Bei chronischen Wunden
  • Wirkt polsternd – Schutz vor Stößen
  • Absorbierend – Blut und Wundsekret
  • Für Schwierige Stellen – Bereich Hals, Schulter, Brust ,Hüft- und Oberschenkel.
  • Pfoten- und Schwanzverbände

Exkurs: Anbringen eines Hufverbandes

Hufverband fertig
Hufverband Huf

Schritt 1: Arbeitsmaterial vorbereiten

Hufverband Watte anbringen

Schritt 2: Verbandwatte anbringen

Animalfix Fixierverband umwickeln

Schritt 3: Mit Animalfix fixieren

Hinweise zur Anwendung

  • Hufverbände werden angebracht bei Hufgeschwüren, Eisenverlust, stark abgelaufene Hufen und für Angussverbände
  • Um Einwirkungen von außen zu verringern kann zusätzlich mit Panzertape gearbeitet werden
  • Es ist sicherer eine zweite Person mit dabei zu haben. Falls das Tier schmerzen hat, kann es unvorhersehbar reagieren